Das Alpine Steinschaf auf dem Hausberghof

 

 

 

Das alpine Steinschaf ist eine extrem gefährdete Schafrasse, die kurz vor dem Aussterben ist. Im gesamten Alpenraum gibt es nur noch ca. 670 Mutterschafe und 50 Böcke (Stand 31.12.2012) 

 

 

Auf Grund der hervorragenden Eigenschaften dieser Schafrasse und dem besonders gut schmeckendem Fleisch, das fettärmer als normales Schaffleisch ist, haben wir uns für diese Schafrasse entschieden.

Zudem sind sie besonders zutraulich, robust und anspruchslos.

Bei uns sind die Schafe vom Frühjahr bis Herbstende auf der Weide, nur im Winter sind sie im Stall mit Auslauf.

Außer dem Fleisch der Schafe vermarkten wir auch Wollprodukte unserer Steinschafe.

 

 

Weiterführende Links:

http://alpines-steinschaf.net

http://alpines-steinschaf.net/presse/Faltblatt

http://www.g-e-h.de/geh/index.php/rasse